Blaue Tonne

Sortierautomat Altpapier

Am Standort Weiherhammer befindet sich unsere moderne, automatisierte Sortieranlage für Altpapier. Im ersten Arbeitsgang erfolgt die Trennung von Kartonagen und Papier. Alle gängigen Altpapiersorten werden von Infrarotsensoren der Sortieranlage erkannt und durch Luftdüsen entsprechend separiert. Die ausgeschleusten Kartonagen werden zur Ballenpresse geleitet, gepresst und mit Eisendraht verschnürt. Die nun sortenreinen Papierfraktionen, als auch die Kartonagenballen, können nun der Industrie zur Weiterverarbeitung zur Verfügung gestellt werden.

Haushaltsnahe Sammlung

Einen Teil der Altpapierzugänge stammt aus haushaltsnahen Sammlungen mittels blauer Tonne, der sogenannten Papiertonne.

Warum wurde die Papiertonne eingeführt?

Ziel war es, die Sammelmenge zu steigern und den Papieranteil in der Restmülltonne zu minimieren. Außerdem hat die Papiertonne noch folgende Vorteile:

  • bequeme, haushaltsnahe Sammlung,
  • Wege zum Papiercontainer entfallen,
  • kein Platzbedarf in der Wohnung, Keller oder Garage. Ein kleiner Stellplatz auf dem Grundstück reicht.

Wer bekommt eine Papiertonne?

Alle Haushalte, die sie wollen und in der Stadt Weiden oder im Landkreis Neustadt/WN wohnen, können sie bestellen.

Was kostet die Papiertonne?

Die Papiertonne wird kostenlos gestellt und auch für die Leerungen fallen keinerlei Gebühren an.

Wie bestellt man die Papiertonne?

Online-Bestellformular ausfüllen und absenden oder telefonisch unter 09605 / 9202-0 bestellen.

Mehr Informationen zum Thema Papiertonne finden Sie auf www.die-blaue-tonne.de