Holz / Grüngut

Annahmebereich Altholz

Im Entsorgungspark Steinfels wird Altholz der Kategorien A I bis A IV separat erfasst und aufbereitet. Unbehandelte Hölzer werden zu Hackschnitzeln zerkleinert und an Betreiber von Heizungsanlagen geliefert. Behandelte oder imprägnierte Hölzer werden zur Erreichung wirtschaftlich sinnvoller Lkw-Ladungen auf eine Größe von < 30 cm grobzerkleinert, um anschließend entweder in zugelassenen Verwertungsanlagen oder in genehmigten Großfeuerungsanlagen energetisch verwertet zu werden.

Altholzzerkleinerung

Zur Kompostierung von Grüngutabfällen, wie z. B. Baum-, Strauch- und Rasenschnitt oder Bioabfällen stehen unsere Humuswerke in Untersteinbach bei Hirschau und Steinfels zur Verfügung. Baum- und Strauchschnitt werden vor dem Einbringen in den Kompostierprozess zerkleinert und bilden das Strukturmaterial. Die so vorbereiteten pflanzlichen Abfälle werden in sogenannten Mieten aufgesetzt. Nach bis zu 6 Monaten und einer Durchschnittstemperatur von 70° C im Inneren der Mieten, entsteht Gütekompost, dessen Qualität durch regelmäßige Analysen eines unabhängigen Prüfinstituts gesichert wird.

Qualität ist unser Markenzeichen.

Vorbereitungsarbeiten Grüngut

Fertiger Gütekompost