Mitarbeiter Gutscheine

Bisher war die Variante des Sachbezugs in Form eines monatlich ausgestellten Papiergutscheins für den Arbeitnehmenden notwendig.

Das erforderte viel Verwaltungsaufwand wie dem Ausdrucken der Gutscheine oder dem Versenden, Abheften und Dokumentieren.

Damit ist jetzt Schluss!

Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, dass das neue System eingeführt werden kann?

Jeder Ihrer Mitarbeiter:innen braucht eine eigene Bergler-Tankkarte. Sofern er noch keine hat, kann er sie bequem und einfach von unserer Homepage downloaden.

Ausstellung der Gutscheine

Das Finanzamt verlangt eine genaue Dokumentation über das Ausstellen der Gutscheine. Mit unserem neuen Guthaben-System machen wir dem aufwendigen Erfragen der Tankstellenpreise oder dem Führen der Gutscheinlisten ein Ende. Über unser Guthaben-System erhält der Arbeitgeber eine genaue Aufstellung durch eine monatliche Sammelrechnung. In dieser sind ausgewiesene 50 Euro Beträge je Mitarbeiter:in enthalten, diese kann man dann für das Finanzamt dokumentiert ansetzen.

Versendung der Gutscheinabrechnung

Die 50 Euro, die monatlich auf die Tankkarten der Mitarbeiter:innen gebucht werden, werden jeden Monat dem Unternehmen auf einer Sammelrechnung belastet in dem die Namen aller Mitarbeiter:innen mit den jeweiligen Beträgen aufgelistet sind.

Eine Versendung von Papiergutscheinen oder mehrerer Rechnungen entfällt somit gänzlich. Die Beträge werden bequem über das Lastschriftverfahren eingezogen und Sie erhalten eine digitale Rechnung.

Ablauf des Tankvorgangs

Ihre Mitarbeiter:innen müssen nach dem Tankvorgang keinen Gutschein vorlegen. Es reicht deren private Bergler-Tankkarte. Bei der Abrechnung werden die ersten 50 Euro auf der Privatabrechnung des Arbeitnehmenden gutgeschrieben, jeder Betrag, der über die 50 Euro hinausgeht, wird automatisch über deren Privatabrechnung belastet. Der Gutschein kann für Tankungen, Wäschen und Shop-Artikel eingelöst werden.

Es gibt daher kein Überschreiten der Gutscheine mehr, die dann möglicherweise auch vom Finanzamt nicht akzeptiert werden.

Weitere Vorteile

Für Ihre Lohnabrechnung ergibt sich mit unserem System ein enormes Ersparnis des Verwaltungsaufwandes, Ihre Mitarbeiter:innen können sich nun wichtigeren Dingen widmen.

Sie sparen sich das monatliche Gutscheindrucken, Dokumentieren und die Ablage außerdem bekommt der Arbeitnehmende seine Leistungen ohne lästiges Abheften der Gutscheine usw. Das heißt kein Papierkram, keine verlorenen Gutscheine und vor allem auch nicht die Möglichkeit des Weitergebens der Mitarbeiter-Tankgutscheine an unberechtigte Dritte. Die Warenabgabe ist dementsprechend auch sauber dokumentiert. Wenden Sie sich auch vertrauensvoll an Ihren Steuerberater.

Darüber hinaus können wir Ihnen als Firma einen Rabatt pro getankten Liter Kraftstoff geben. Auch Ihre Mitarbeiter:innen profitieren davon, denn auch diese können über die Bergler-Tankkarte vergünstigt an allen Bergler-Tankstellen tanken.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne!

Daniel Biebl

Telefon:  0961 / 39007-21
daniel.biebl@bergler.de

Hauptstandort Entsorgung

Google Maps ist aktuell noch deaktiviert. Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie die Anzeige in den Privatsphäre-Einstellungen erlauben.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie im Bereich Google Maps weitere Informationen dazu.

Hauptstandort Mineralöle

Google Maps ist aktuell noch deaktiviert. Um die Karte anzuzeigen, müssen Sie die Anzeige in den Privatsphäre-Einstellungen erlauben.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie im Bereich Google Maps weitere Informationen dazu.

Stellenanzeigen